• Reinraum Softwall Kabine

Nicht immer muss eine reine Umgebung aus festen Wandelementen bestehen. Solch eine Umgebung kann auch mit Folienvorhängen gestaltet werden. Dabei spricht man von einer Softwall-Lösung. Umgangssprachlich wird häufig von einem Reinraum-Zelt gesprochen. Nicht zu verwechseln mit unserem CleanTent.

Funktionsweise einer Softwallkabine

Eine Softwall-Lösung funktioniert genau wie Reinraum-Lösungen mit festen Wandelementen. Die gefilterte Luft wird von oben in die Kabine geblasen. Die feste Decke mit integrierten Lüfter-Filter-Modulen ist modular aufgebaut und wird durch Stützen getragen. Die Wandelemente sind aus PVC-Reinraumvorhängen oder – streifenvorhängen. Diese schotten den reinen Bereich gegenüber der Umgebung ab. Die Abluft kann einfach unter den Folien entweichen. Eine Softwall-Kabine ist bis zur Luftreinheitsklasse ISO 5 geeignet (gemäß DIN EN ISO 14644-1).

Die passende Lösung für Ihren Prozess

Die Softwallkabine ist in verschiedenen Größen verfügbar und kann individuell an Ihren Prozess angepasst werden. Mit entsprechenden Erweiterungsmodulen ist sie leicht an den steigenden Reinraumbedarf anpassbar.

Vorteile einer Softwallkabine

Aufgrund ihrer modularen Bauweise lassen sich Softwallkabinen schnell und einfach an den Bedarf einer reinen Umgebung anpassen. Besonders bei geringer Platzkapazität bietet sich eine Softwall-Lösung an, denn es gibt keine starren Wände, die das Arbeiten in der reinen Umgebung erschweren. Zudem lassen sich Arbeitsflächen, Nassarbeitsstationen, Regale, Inspektionsarbeitsplätze oder Schleusen einfach integrieren und die benötigten Materialien einfach in die reine Umgebung einbringen.

Nachteile einer Softwallkabine

Für Räume mit einer hohen Luftzufuhr ist solch eine Lösung jedoch nicht immer geeignet. Eine hohe Luftzufuhr im Inneren birgt die Gefahr, dass sich die Folien stark nach außen wölben oder abstehen. In solch einem Fall empfehlen sich Reinraumlösungen mit festen Wandelementen (Hardwall).
Außerdem stellt die Reinigung höhere Anforderungen an das Personal. Weiterhin sind die Folien aufgrund ihrer Flexibilität anspruchsvoller bei der Reinigung gegenüber festen Wänden.

Zudem kann es zu Verfärbungen, Geruchsbildung und möglichen Ausgasungen kommen, die Ihren Prozess beeinflussen könnten.

Anwendungsbeispiele

In vielen Bereichen wird eine reine Umgebung erforderlich. Nicht immer muss dies eine Lösung mit festen Wandelementen sein. Überprüfen Sie Ihre Anforderungen und Gegebenheiten. Vielleicht ist eine Softwall-Kabine auch für Sie die passende Lösung.

COLANDIS als Partner

Gern beraten wir Sie zur passenden Lösung zum Schutz Ihres Prozesses vor schädigenden Partikeln. Solch eine Lösung kann eine Kabine komplett aus Softwall-Elementen sein oder aber auch eine Kombination aus Hardwall- und Softwallelementen.

Unverbindliche Anfrage stellen

Daten

- variable Reinraumlösung - einfach erweiterbar und kostengünstig
- bis Luftreinheitsklasse ISO 5

Anwendungen

- mit Erweiterungsmodulen leicht an steigenden Reinraumbedarf anpassbar

Download

Holen Sie sich das Datenblatt

Datenblatt ansehen

Sie haben Fragen zum Produkt oder wollen ein Angebot anfragen?

Weitere Produkte und Services »

Nutzen Sie die Möglichkeiten unserer Netzwerke!