• Schwarze vs. weiße FFU
  • schwarze ffu

Für die speziellen Anforderungen an Messreinräume, die zur Realisierung der Messaufgaben nicht nur partikelfrei, sondern auch dunkel sein müssen, haben wir das schwarze Lüfter-Filter-Modul FFM-C entwickelt.

Einen Raum lichtdicht und mit schwarzen reflexionsarmen Oberflächen zu bauen ist nichts Neues. Werden aber überdies saubere Bedingungen benötigt, ergibt sich ein Problem: Der Schwebstofffilter, welcher ein weißes Filtermedium besitzt, erzeugt bei Hinzunahme einer Lichtquelle eine ungewollte Helligkeit im Raum.

Bislang gab es für diese Herausforderung keine technische Lösung, bei der nicht wiederum andere Probleme aufraten. Um diesem Umstand Rechnung zu tragen haben wir das Lüfter-Filter-Modul (FFU) komplett in schwarz entwickelt:

  • schwarzer Rahmen
  • schwarzer Griffschutz
  • schwarzes Laminarisatorgewebe vor dem Filtermedium

Im Übrigen enstpricht das schwarze Lüfter-Filter-Modul FFM-C seinem weißen Pendant.

Daten

- komplett in schwarz
- besonders flach (200mm)
- leistungsstarke Lüfter mit GreenTech-EC-Technologie
- erhältlich in verschiedenen Größen und Ausstattungen

Anwedungen

- Optikfertigung (Qualitätsprüfung der fertigen optischen Bauteile unter Ausschluss von Störlicht)

- Lasertestung
(Vermeidung bzw. Verringerung von Reflexionen an Oberflächen)

- Raumfahrt
(Testung von Sternensensoren unter Ausschluss von Fremdlicht)

Download

Holen Sie sich das Datenblatt

Datenblatt ansehen

 Sichern Sie sich das Whitepaper "Schwarzarbeit"

Whitepaper: Schwarzarbeit

Sie haben Fragen zum Produkt oder wollen ein Angebot anfragen?

Weitere Produkte und Services »

Nutzen Sie die Möglichkeiten unserer Netzwerke!