• Reinraum Arbeitsplatz
  • Reinluft-Arbeitsplatz mit-Rolltisch
  • Reinluft-Arbeitsplatz-mit-Klappschuerze

Nicht immer ist ein kompletter Reinraum notwendig, um unter Reinraumbedingungen arbeiten zu können. Labor-, Fertigungs-, Montage- oder Prüfaufgaben lassen sich bei relativ geringem Aufwand mit einem Reinluft-Arbeitsplatz realisieren.

Funktionsweise eines Reinluft-Arbeitsplatzes

Reinluftarbeitsplätze funktionieren nach dem Prinzip der turbulenzarmen Verdrängungsströmung mit vertikalem bzw. horizontalem Luftstrom. Somit schaffen sie genau dort reine Bedingungen, wo sie erforderlich sind. Sie sind damit besonders für Aufgaben geeignet, bei denen der Produktschutz im Vordergrund steht. 

Die passende Lösung für Ihren Prozess

Der Arbeitsplatz besteht aus einem soliden item Aluminiumprofil-Grundgerüst. Die Flächen werden wahlweise mit PVC-Hartschaum – bzw. PMMA-Flächenelementen oder Glas ausgeführt. Die Front ist in zwei Flächen unterteilt und lässt sich über unterstützende Gasdruckdämpfer zur ungehinderten Bestückung des Arbeitsplatzes vollständig nach oben aufklappen. In Verbindung mit einem vertikalen Luftstrom wird der Boden mit einem Edelstahllochblech ausgeführt um den gleichmäßigen Abtransport der Luft und die Strömungsrichtung über die gesamte Fläche zu gewährleisten.


Spezielle Ansprüche verlangen individuelle Lösungen. So bietet die COLANDIS u.a. folgende Spezialausführungen der Reinluft-Arbeitsplätze:
• Als Auftisch-Variante bzw. als Varianten ohne Tischplatte
• Als Ausführung mit schwarzen Bauelementen für optische Anwendungen
• Als Ionisationssystem und System mit Spezialbeleuchtung (z. B. Gelblicht)
• Als Systeme mit Absaugbereichen, klappbaren Seitenflächen, Luftleitschürzen oder Frontklappen
• Und gerne auch individuelle Lösung

Vorteile eines Reinluft-Arbeitsplatzes

Oft wird bei einer Prozesskette nur in bestimmten Abschnitten eine reine Arbeitsumgebung gefordert. Diese mit einem Reinluft-Arbeitsplatz lokal auf einen solchen Bereich zu begrenzen, bringt wesentliche Vorteile mit sich. Kosten bei der Anschaffung bzw. im späteren Betrieb lassen sich auf den minimal nötigen Aufwand für den Prozess reduzieren. Die vollständige Deckenbelegung mit Lüfter-Filter-Modulen erzeugt innerhalb des Arbeitsplatzes einen stabilen laminaren Luftstrom, welcher in einem Reinraum mit Personal einen vergleichsweise höheren technischen Aufwand bedeuten würde. 
Dank der leistungsstarken Lüfter-Filter-Module können die platzsparenden Reinluft-Arbeitsplätze eine Luftreinheit Klasse 5 nach DIN EN ISO 14644-1 erreichen.

Anwendungsbereiche

Der Reinraum-Arbeitsplatz eignet sich für die Montage, Inspektion und Reinigung von sensiblen Bauteilen und Baugruppen, aber auch für die Arbeit mit hochpräzisen optischen Prüfmitteln. Durch individuelle Gestaltung lassen sich unterschiedliche Arbeitshöhen realisieren.

COLANDIS als Partner

Wir bieten Ihnen passgenaue Lösungen für Ihre Arbeiten unter reinen Bedingungen. Dies können sowohl Einzelarbeitsplätze in 2 Standardgrößen aber auch Sonderlösungen sein, die wir individuell an Ihre Prozesse anpassen. Weitere Angaben hierzu finden Sie in unserem Datenblatt.

Unverbindliche Anfrage stellen

Daten

  • bis Partikelreinheitsklasse ISO 5 (nach DIN EN ISO 14644-1)
  • in 2 Standardgrößen und als Sonderlösung erhältlich

Anwendungen

  • für Montage- und Kontrollarbeiten sowie
  • Fertigungs- und Messaufgaben von Komponenten und Produkten

Download

Holen Sie sich das Datenblatt

Datenblatt ansehen

Sie haben Fragen zum Produkt oder wollen ein Angebot anfragen?

Weitere Produkte und Services »

Nutzen Sie die Möglichkeiten unserer Netzwerke!